Alejandra

Aktualisiert: 25. Sept 2020

Alejandras Heimat ist Honduras. Sie konnte schon einige Lichtblicke in ihrer neuen Heimat erleben. Sie absolvierte zum Beispiel erfolgreich einen Erstorientierungskurs und nahm ebenfalls erfolgreich an einer ersten berufsvorbereitenden Maßnahme (Jobstreet) teil. In deren Rahmen konnte Alejandra erste Arbeitserfahrungen sammeln. Für sie ist es jedoch sehr wichtig, noch besser Deutsch zu können, um vor allem in der Arbeitswelt gut Fuß fassen zu können, deshalb besucht sie jetzt einen Integrationskurs. Diesen wird sie voraussichtlich im Oktober mit einer B1 Sprachprüfung abschließen.


Stralsund liebt sie, weil es eine Stadt in einer Küstenregion ist. Am liebsten hält sie sich im Hafen auf, mag jedoch auch die alten Gebäude der Stadt. Gerne verbringt sie ihre Freizeit am Strand oder einfach am Meer. Sie ist in Deutschland von der Landschaft und der karolingischen Architektur begeistert, weil diese sehr fesselnd für sie ist. Sie schreibt, dass sie an Deutschland vor allem die Disziplin der Menschen schätzt. Für ihre Zukunft in Deutschland wünscht sie sich Deutsch bis zum Sprachniveau C1 lernen zu können, um dann ihren Master für Erneubare Energien machen zu können. Sie wünscht sich für Ihre Zukunft, einen Job in den Offshore Windparks zu bekommen.